...

ZEROKAY SPORTS GmbH

DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE FÜR DIE WEBSEITE UND SOZIALE MEDIEN

Stand: 8. Februar 2024

 

    1. PRÄAMBEL

    Diese Richtlinie gilt für unsere Webseite www.zerkaysports.com und alle zugehörigen Social-Media-Plattformen: Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, LinkedIn, alle verwaltet von ZEROKAY SPORTS Sàrl („ZEROKAY“, „wir“, „uns“), mit eingetragenem Sitz in der Rue du Rhône 114, 1204 Genf, Schweiz. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen und Ihre Privatsphäre zu respektieren. Dieses Dokument beschreibt, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden und schützen. Wir ermutigen Sie, es sorgfältig zu lesen, um unsere Praktiken und Ihre Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten zu verstehen.

    Wenn Sie unsere Social-Media-Seiten besuchen oder über unsere Seite auf Websites Dritter zugreifen, werden Ihre Informationen durch die Datenschutzrichtlinien dieser jeweiligen Dritten geregelt. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Richtlinie verarbeiten, nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, unsere Webseite und unsere Social-Media-Seiten nicht zu nutzen.

    1. DATENVERANTWORTLICHER

    ZEROKAY SPORTS Sàrl, ansässig in der Schweiz, ist der Datenverantwortliche, der für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist. Wir stellen sicher, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt werden.

    1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

    Unsere Webseite und die zugehörigen Social-Media-Seiten bieten eine umfassende Palette an Dienstleistungen und Informationen. Dazu gehören Details über unser Unternehmen und Produkte, Highlights der Zusammenarbeit, Online-Verkäufe, verschiedene Kontaktmöglichkeiten (wie Kontaktformulare und Newsletter-Abonnements) und Links zu Websites Dritter und Social-Media-Seiten für Zahlungsabwicklungen und mehr. Diese Datenschutzrichtlinie regelt, wie wir Ihre persönlichen Daten über diese Plattformen hinweg handhaben. Bitte beachten Sie, dass beim Interagieren mit unseren Social-Media-Seiten auch deren jeweilige Datenschutzrichtlinien gelten, wie in Abschnitt 5 weiter erläutert. Diese Richtlinie ist spezifisch für unsere Online-Dienste und deckt keine Offline-Aktivitäten ab.

    1. ERHEBUNG UND ZIELE DER NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

    A. Datenquellen

    Wir sammeln personenbezogene Daten über zwei Hauptquellen auf unserer Webseite und Social-Media-Plattformen: Cookies (detailliert in Abschnitt B) und Daten, die Sie direkt bereitstellen (detailliert in Abschnitt C).

    B. Cookies und ähnliche Technologien

    • Was sie sind & was sie sammeln:

    Cookies sind kleine Datendateien, die von unserer Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Gemeinsam mit ähnlichen Technologien wie Beacons und Skripten sammeln sie Informationen, um Ihre Erfahrung auf unserer Seite zu verbessern und zu analysieren. Dies umfasst die IP-Adresse Ihres Geräts, Verbindungszeiten, Standort (wenn aktiviert), aufgerufene Ressourcen und Browsereinzelheiten.

    • Kontrolle über Cookies:

    Sie können Cookies über Ihre Browsereinstellungen verwalten, indem Sie sie ablehnen oder Benachrichtigungen über deren Nutzung erhalten. Das Löschen von Cookies kann die Funktionalität der Webseite beeinträchtigen. Die spezifischen Cookies, die wir verwenden, sind in Anhang 1 aufgelistet.

    • Zweck der Cookies:

    Wir verwenden Cookies, um Website-Funktionalitäten zu ermöglichen, unsere Dienste zu verbessern, Sicherheit zu gewährleisten und Nutzungstatistiken zu erstellen.

    • Rechtsgrundlage für Cookies:

    Betriebsnotwendige Cookies werden auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Aufrechterhaltung der Seite verarbeitet. Für statistische Cookies stützen wir uns auf Ihre Zustimmung, wie in unserem Cookie-Banner angegeben.

    C. Welche Daten stellen Sie zur Verfügung?

    Wenn Sie mit unserer Seite interagieren – wie Formulare ausfüllen, Konten erstellen, Newsletter abonnieren, Bestellungen aufgeben oder Bewertungen hinterlassen – stellen Sie personenbezogene Daten zur Verfügung, einschließlich Namen, E-Mail-Adressen, Kontodetails und manchmal Bankinformationen für Käufe.

    • Zwecke der Datennutzung:

    Ihre Daten ermöglichen interaktive Funktionen, Bestellabwicklung, Abrechnung, Lieferung, Newsletter-Updates und Beantwortung von Nachrichten. Wir verwenden sie auch für die folgenden zusätzlichen Zwecke:

      • Sie über Änderungen unserer Dienste oder Richtlinien zu informieren;
      • Relevante Website-Inhalte und Werbung zu liefern und deren Wirksamkeit zu messen;
      • Datenanalysen zur Verbesserung unserer Webseite, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen zu nutzen.
    • Begründung der Verarbeitung:

    Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage der Zustimmung für interaktive Aktivitäten, eines privaten Interesses für die Beantwortung von Nachrichten und der Vertragsabwicklung für die Bestellverarbeitung.

    1. DATENERHEBUNG DURCH DRITTE

    Datenerhebung auf Websites Dritter und in sozialen Netzwerken:

    Wenn Sie über unsere Website eine Verbindung zu sozialen Netzwerken oder anderen Websites herstellen, verbindet sich Ihr Browser direkt mit deren Servern. Diese Verbindung übermittelt Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an den Drittanbieter zur Speicherung. Interaktionen wie das Klicken auf „Gefällt mir“ oder „Teilen“ auf unseren Social-Media-Seiten senden ebenfalls Daten direkt an diese Netzwerke.

    Datenschutzpraktiken Dritter:

    Unsere Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nicht auf Websites Dritter. Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien dieser externen Seiten zu überprüfen, um Einblicke in deren Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung, Rechte und Datenschutzeinstellungen zu erhalten.

    1. WEITERGABE IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN AN DRITTE

    Wir lassen bestimmte Unternehmen die persönlichen Informationen, die Sie uns auf unserer Webseite oder auf unseren Social-Media-Seiten gegeben haben, nutzen. Diese Unternehmen unterstützen ZEROKAY durch verschiedene Dienstleistungen wie professionelle, organisatorische und technische Unterstützung. Derzeit schließen diese Unternehmen ein:

    • Hostpoint SA | Neue Jonastrasse 60 |8640 Rapperswil-Jona |Switzerland 
    • STAR Logistique / RDV SA | Rue Eugène Marziano 33 | CH-1227 Les Acacias – Genève | Switzerland 
    • Intuit Inc. (Mailchimp) in the United States, which helps us send out newsletters;
    • Worldline Suisse SA, our payment service provider, located at Hardturmstrasse 201 | CH-8021 Zurich.

    Wir stellen sicher, dass Ihre persönlichen Informationen sicher sind und entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie und dem Gesetz behandelt werden. Unsere Partner verpflichten sich, Ihre Informationen auf ähnliche Weise wie wir zu schützen, es sei denn, diese Richtlinie besagt etwas anderes.

    Wir teilen Ihre Informationen, um unser Geschäft besser zu führen, unsere Webseite und die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu verbessern. Außer beim Teilen von Informationen mit Intuit Inc., was wir nur mit Ihrer Zustimmung tun, teilen wir Ihre Informationen, weil es uns hilft, Ihnen besser zu dienen. Wir könnten Ihre Informationen auch mit unseren Marketing- und Werbepartnern teilen, um Ihnen relevantere Anzeigen zu zeigen.

    Ihre persönlichen Informationen werden nur mit Ihrer Zustimmung oder für unsere legitimen Geschäftsbedürfnisse geteilt.

    1. WEITERGABE IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN AN BEHÖRDEN

    Es kann sein, dass wir Ihre persönlichen Informationen (einschließlich Ihrer Nachrichten) teilen müssen, wenn wir dies aus Sicherheitsgründen, zur Untersuchung möglicher Fehlverhalten oder anderer Verstöße gegen diese Datenschutzrichtlinie für notwendig erachten. Dies könnte bedeuten, dass Ihre Informationen geteilt werden, um eine Beschwerde oder einen Streit in Bezug auf unsere Website oder unsere Social-Media-Seiten zu untersuchen, zu beantworten oder zu lösen.

    Wenn das Gesetz es erfordert oder wenn wir aufrichtig glauben, dass es notwendig ist, müssen wir möglicherweise Ihre persönlichen Informationen teilen, um:

    • Mögliche oder tatsächliche illegale Handlungen zu untersuchen, zu verhindern oder darauf zu reagieren oder um Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen;
    • Unseren Teil einer Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen;
    • Beschwerden oder Ansprüche anderer zu untersuchen und dagegen zu verteidigen;
    • Unsere Website oder unsere Social-Media-Seiten sicher und intakt zu halten; oder
    • Die Rechte und Sicherheit unserer Nutzer, Kunden, Mitarbeiter oder anderer zu verteidigen und zu gewährleisten.

    ZEROKAY versucht, Benutzer und Kunden zu informieren, wenn ihre persönlichen Informationen von Dritten angefordert werden, wenn dies angemessen erscheint und wir dies tun können, es sei denn, das Gesetz oder eine offizielle Entscheidung hindert uns daran oder wenn die Anfrage aufgrund einer dringenden Situation erfolgt. Wir haben das Recht, solche Anfragen in Frage zu stellen, wenn wir glauben, dass sie zu breit, unklar oder unbegründet sind. Dennoch können wir nicht versprechen, jede Anfrage zu hinterfragen.

    Der Grund, warum wir Ihre persönlichen Informationen mit Behörden teilen, besteht darin, rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, die ZEROKAY haben könnte. Dies umfasst das Teilen Ihrer Informationen, um gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen nachzukommen und unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit sowie die unserer Kunden oder anderer zu schützen.

    Ihre persönlichen Informationen werden nur geteilt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder um Sicherheit und Rechte zu schützen.

    1. WIR VERKAUFEN IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN NICHT

    ZEROKAY verkauft Ihre persönlichen Informationen nicht an jemanden. Wir halten Ihre Informationen privat und teilen sie nur mit anderen, wie es in dieser Datenschutzrichtlinie erwähnt wurde.

    Ihre persönlichen Informationen werden nicht für kommerzielle Zwecke geteilt.

    1. ÜBERMITTLUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN ÜBER GRENZEN HINWEG

    Manchmal, um bestimmte Dienste von Drittanbietern zu nutzen, müssen wir Ihre persönlichen Informationen an deren Datenbanken außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz senden. Dies könnte in Länder sein, in denen der Schutz persönlicher Informationen nicht so stark ist wie in der Schweiz oder im Europäischen Wirtschaftsraum. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders angegeben, verpflichten wir uns, eine Vereinbarung mit diesen Dienstleistern von Drittanbietern zu treffen, um Ihre persönlichen Informationen sicher zu halten. Ein Beispiel ist Worldline Suisse SA, das die erhaltenen persönlichen Informationen auf Servern in der Schweiz speichert. In diesen Situationen stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Informationen ein Schutzniveau erhalten, das dem schweizerischen Recht oder dem Europäischen Wirtschaftsraum ähnlich ist, unter Verwendung von Verträgen oder anderen von den Datenschutzgesetzen genehmigten Methoden.

    Wir gewährleisten ein angemessenes Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten bei internationalen Übertragungen.

    1. SCHUTZ IHRER PERSÖNLICHEN DATEN UND BENACHRICHTIGUNG BEI DATENPANNE

    ZEROKAY verpflichtet sich, alle vernünftigen Anstrengungen zu unternehmen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Informationen unerlaubt offengelegt oder geteilt werden. Wir haben mehrere Sicherheitsmaßnahmen implementiert (wie administrative, physische und technische Maßnahmen), um jede unbefugte Weitergabe oder Offenlegung Ihrer Informationen zu handhaben.

    Sollte es jemals zu einer bestätigten oder vermuteten Datenpanne kommen, wird ZEROKAY alles Mögliche tun, um Sie so schnell wie möglich zu informieren, solange es technisch machbar ist. Wir werden auch mit Ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu untersuchen und zu beheben. Dies beinhaltet die Unterstützung bei der Benachrichtigung aller anderen betroffenen Parteien. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich Zugang zu allen Informationen über die Panne, die Ihre persönlichen Informationen betrifft, gewähren, solange Ihre Anfrage vernünftig ist und die Sicherheit der Informationen anderer nicht gefährdet.

    Im Falle einer bestätigten oder vermuteten Datenpanne werden wir auch die zuständigen Behörden informieren, wie es das Gesetz verlangt. Wir werden Sie über die Panne umgehend informieren, besonders wenn diese ernsthafte Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre oder Rechte haben könnte.

    ZEROKAY verpflichtet sich, Sie und die zuständigen Behörden im Falle einer Datenpanne umgehend zu benachrichtigen.

    1. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN: IHRE RECHTE

    Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Informationen, die wir über Sie haben, korrekt sind. Sollten Sie Fehler oder veraltete Informationen finden, teilen Sie uns dies bitte mit den am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten mit.

    Sie haben mehrere Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Informationen:

    • Recht auf Zugang, Aktualisierung und Löschung: Sie können verlangen, Ihre persönlichen Informationen einzusehen, zu aktualisieren oder zu löschen. Sie können dies über unser Kontaktformular tun, indem Sie uns mit den am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Details schreiben oder direkt über Ihr ZEROKAY-Konto.
    • Recht auf Berichtigung von Informationen: Wenn Informationen falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, deren Korrektur zu verlangen.
    • Recht auf Widerspruch: Sie können die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen innerhalb gesetzlicher Grenzen ablehnen.
    • Recht auf Einschränkung der Nutzung: Sie können uns bitten, Ihre persönlichen Informationen nur in begrenzter Weise zu verwenden, wie es das Gesetz erlaubt.
    • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer persönlichen Informationen in einem Format zu erhalten, das leicht zu übertragen und anderswo zu verwenden ist.
    • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer persönlichen Informationen jederzeit gemäß dem Gesetz zurückziehen. Dies wirkt sich nicht auf Handlungen aus, die wir bereits mit Ihrer Einwilligung durchgeführt haben, und kann bedeuten, dass Sie bestimmte Dienste oder Funktionen nicht nutzen können.
    • Recht auf Beschwerde: Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Informationen behandeln, nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei den Behörden einreichen.
    • Überprüfung und weitere Informationen: Bevor wir auf Ihre Anfragen bezüglich Ihrer Rechte antworten, könnten wir Ihre Identität überprüfen. Sie haben auch das Recht zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, einschließlich mit wem wir sie teilen und warum.

    ZEROKAY verpflichtet sich, Ihre Anfragen und Bedenken bezüglich Ihrer persönlichen Daten umgehend zu bearbeiten.

    1. WIE LANGE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN AUFBEWAHREN

    ZEROKAY bewahrt Ihre persönlichen Informationen an unseren Standorten in der Schweiz so lange auf, wie sie benötigt werden, damit Sie unsere Webseite, unsere Social-Media-Seiten und deren Funktionen nutzen können. Dazu gehören Aktionen wie die Nutzung unserer Kontaktformulare, das Erstellen eines Benutzerkontos, das Abonnieren unseres Newsletters und das Tätigen von Online-Bestellungen. Wir bewahren Ihre Informationen auch auf, wie es das Gesetz erfordert, um Streitigkeiten zu lösen oder unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzuführen.

    Die Zeit, die wir Cookies und ähnliche Technologien aufbewahren, basiert auf deren Nutzung und ist für jeden gleich.

    Nachdem Ihre persönlichen Informationen gelöscht wurden, könnten wir die Daten in einer Form aufbewahren, die Sie nicht identifiziert (anonymisiert).

    Wir stellen sicher, dass Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahrt werden, wie es für die vorgesehenen Zwecke notwendig ist.

    1. SICHERHEIT IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN UND INFORMATIONEN ÜBER KINDER
    • Schutz Ihrer persönlichen Informationen

    ZEROKAY misst der Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen große Bedeutung bei. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass kein Übertragungsweg über das Internet oder keine elektronische Speicherform vollständig sicher ist. Deshalb können wir, auch wenn wir hart daran arbeiten, gute Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Informationen zu verwenden, nicht versprechen, dass sie perfekt sicher sind.

    • Informationen über Kinder

    Unsere Webseite und Social-Media-Seiten sind nicht direkt darauf ausgerichtet, Kinder zu bedienen, und aus diesem Grund sammelt ZEROKAY wissentlich keine persönlichen Informationen von Kindern.

    Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können deren absolute Sicherheit jedoch nicht garantieren.

    1. AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

    Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern, indem wir eine neue Version auf dieser Seite veröffentlichen, ohne Sie zuvor zu informieren. Wenn Sie unsere Website oder Social-Media-Seiten weiterhin nutzen, nachdem wir Änderungen vorgenommen haben, bedeutet dies, dass Sie mit der Art und Weise einverstanden sind, wie wir Ihre persönlichen Informationen unter der neuen Richtlinie behandeln. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die Nutzung unserer Website und Social-Media-Seiten einzustellen.

    ZEROKAY verpflichtet sich, Ihre persönlichen Informationen immer gemäß der Datenschutzrichtlinie zu behandeln, die galt, als wir Ihre Informationen zum ersten Mal gesammelt haben.

    Die aktualisierte Datenschutzrichtlinie tritt am Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft, und das Datum des Inkrafttretens finden Sie am Anfang des Datenschutzrichtliniendokuments.

    Indem Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, stimmen Sie der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie zu.

    1. HABEN SIE FRAGEN?

    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Sie können das Kontaktformular verwenden oder eine E-Mail an [email protected] senden.

    Sie können uns auch einen Brief an ZEROKAY SPORTS SÀRL, Rue du Rhône 114, 1204 Genf, Schweiz, senden.

    Wir sind hier, um Ihnen bei allen Fragen, die Sie haben könnten, zu helfen.

    ———————————

    ANHANG 1

    Liste der Cookies und ähnlichen Technologien, die wir auf der Webseite <https://www.zerokaysports.com> verwenden:

    1. Wesentliche Cookies

      • Zweck: Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Webseite unerlässlich und können nicht deaktiviert werden.
      • Dauer: Sitzungsbasiert
      • Drittanbieter: Nein

      

    2. Analytische Cookies

      • Zweck: Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit der Webseite interagieren, indem sie Informationen anonym sammeln und melden.
      • Dauer: Dauerhaft
      • Drittanbieter: Ja (Google Analytics usw.)

    3. Werbe-Cookies

      • Zweck: Diese Cookies werden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.
      • Dauer: Dauerhaft
      • Drittanbieter: Ja (Google Ads, Facebook Pixel usw.)

    4. Funktionale Cookies

      • Zweck: Diese Cookies ermöglichen verbesserte Funktionalität und Personalisierung, wie Benutzereinstellungen und -präferenzen.
      • Dauer: Dauerhaft
      • Drittanbieter: Nein

    5. Sicherheits-Cookies

      • Zweck: Diese Cookies werden zu Sicherheitszwecken verwendet, wie Authentifizierung und Verifizierung.
      • Dauer: Sitzungsbasiert
      • Drittanbieter: Nein

    6. Social-Media-Cookies

      • Zweck: Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, Inhalte unserer Webseite auf Social-Media-Plattformen zu teilen.
      • Dauer: Sitzungsbasiert
      • Drittanbieter: Ja (Facebook, Twitter, LinkedIn usw.)

    Hinweis: Die Dauer und Beteiligung von Drittanbietern sind indikativ und können sich ändern. Für die genauesten und aktuellsten Informationen beziehen Sie sich bitte auf die Einstellungen in Ihrem Webbrowser oder konsultieren Sie die spezifischen Websites der Drittanbieter.

    *******************************************************************************************
  1. Cookie-Name: mailchimp_landing_site

    • Domain: www.zerokaysports.com
    • Beschreibung: MailChimp setzt das Cookie um festzuhalten, welche Seite der Benutzer zuerst besucht hat.
    • Dauer: 1 Monat
    • Typ: Funktional
  2. Cookie-Name: _ga

    • Domain: www.zerokaysports.com
    • Beschreibung: Google Analytics setzt dieses Cookie um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website zu verfolgen.
    • Dauer: 1 Jahr 1 Monat 4 Tage
    • Typ: Analytisch
  3. Cookie-Name: ga*

    • Domain: www.zerokaysports.com
    • Beschreibung: Google Analytics setzt dieses Cookie um Seitenaufrufe zu speichern und zu zählen.
    • Dauer: 1 Jahr 1 Monat 4 Tage
    • Typ: Analytisch
  4. Cookie-Name: search_active

  5. Cookie-Name: wp-wpml_current_language

    • Domain: www.zerokaysports.com
    • Beschreibung: WordPress mehrsprachiges Plugin setzt dieses Cookie um die aktuelle Sprache zu speichern.
    • Dauer: Sitzung
    • Typ: Funktional
  6. Cookie-Name: elementor

    • Domain: www.zerokaysports.com
    • Beschreibung: WordPress-Theme verwendet dieses Cookie für Echtzeit-Inhaltsänderungen.
    • Dauer: Sitzung
    • Typ: Funktional
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.