...

ZEROKAY SPORTS GmbH

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Version vom 8. Februar 2024

 

    1. Einleitung

    Dieser Abschnitt dient als Präambel zu den Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden „AVB“) der ZEROKAY SPORTS SÀRL, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in der Rue du Rhône 114, 1204 Genf, Schweiz (im Folgenden „ZEROKAY“). ZEROKAY ist auf den Vertrieb von Sportausrüstung, einschließlich Skihelme und Skibrillen, über seine Website www.zerokaysports.com spezialisiert.

    Die Anwendung dieser AVB ist exklusiv und verbindlich für jede Bestellung, die auf der Website www.zerokaysports.com aufgegeben wird. Das Aufgeben einer Bestellung auf der genannten Website impliziert die uneingeschränkte Annahme dieser AVB durch den Käufer (im Folgenden „Kunde“), welche Vorrang vor jedem anderen Dokument haben, außer bei formeller und ausdrücklicher Abweichung von ZEROKAY.

    ZEROKAY behält sich das Recht vor, diese AVB jederzeit zu ändern. Änderungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website www.zerokaysports.com in Kraft. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die AVB regelmäßig zu konsultieren, um sich über etwaige Änderungen zu informieren.

    1. Definitionen
    • ZEROKAY SPORTS SÀRL: Bezieht sich auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit eingetragenem Sitz in der Rue du Rhône 114, 1204 Genf, Schweiz, spezialisiert auf den Online-Vertrieb von Sportausrüstung.
    • Kunde: Jede natürliche oder juristische Person, die eine Bestellung auf der Website www.zerokaysports.com aufgibt.
    • Bestellung: Akt, durch den sich der Kunde verpflichtet, Produkte und/oder Dienstleistungen zu kaufen und ZEROKAY sich verpflichtet, sie gemäß den Bedingungen dieser AVB zu liefern.
    • Produkte: Waren jeglicher Art, die von ZEROKAY auf seiner Website verkauft werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Skihelme und -brillen.
    • Preis: Geldwert der Produkte oder Dienstleistungen, wie auf der Website von ZEROKAY angegeben.
    • Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, die im Rahmen der Bestellung verarbeitet werden.
    • Geistiges Eigentum: Rechte, die sich auf die kreativen und unterscheidenden Elemente von ZEROKAY beziehen, einschließlich Marken, Logos, Designs, Websitebilder.
    • Datenschutzrichtlinie: Dokument, das definiert, wie die personenbezogenen Daten der Kunden von ZEROKAY verarbeitet, geschützt und verwendet werden.
    • Anwendbares Recht: Die Gesamtheit der Gesetze und Vorschriften, die die AVB und ihre Auslegung regeln.
    1. Bestellprozess und Akzeptanz

    Der Kunde kann eine Bestellung auf eine der drei folgenden Arten aufgeben:

    1. als Besucher,
    2. durch Erstellen eines neuen Kontos oder
    3. durch Verwendung eines bestehenden Kontos.

    Bestellschritte:

    • Auswahl der Produkte und Hinzufügen zum Warenkorb: Der Kunde wählt die Produkte aus, sieht sich die Details und den Preis seiner Bestellung an und kann etwaige Fehler korrigieren, bevor er durch Klicken auf „Zahlung“ bestätigt. Eine Zusammenfassung ist jederzeit über den Link „mein Warenkorb“ zugänglich.
    • Validierung des Inhalts des Warenkorbs
    • Angaben zum Kunden und Lieferadresse: Der Kunde muss seinen Vornamen, Nachnamen, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben. Er wählt auch die Liefermethode. ZEROKAY ist nicht verantwortlich für Fehler oder Auslassungen, die der Kunde bei diesen Informationen macht, die zu Lieferverzögerungen oder -fehlern führen könnten. Etwaige Rücksende- und erneute Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden.
    • Bestellbestätigung: Ein Bestellformular fasst die Artikel, Preise, Versandkosten, Liefermethode, Zahlungsart und die Kontaktdaten des Kunden zusammen.
    • Akzeptanz der AVB: Der Kunde bestätigt, dass er die AVB gelesen und akzeptiert hat und bestätigt die Richtigkeit aller eingegebenen Informationen.
    • Zahlungsvalidierung: Die Bestellung wird endgültig und unwiderruflich, sobald die Zahlung vom Kunden validiert wurde. Nach der Validierung sind keine Änderungen mehr möglich.

    Die Vertragsabschluss zwischen ZEROKAY und dem Kunden wird erst wirksam, nachdem ZEROKAY die Bestellung bestätigt hat. Diese Bestätigung sowie die Zahlungsbestätigung werden per E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse gesendet. ZEROKAY behält sich das Recht vor, jede Bestellung, die ein potentielles Risiko darstellt, nach eigenem Ermessen zu stornieren oder abzulehnen.

    1. Produktbeschreibung und Verfügbarkeit
    • Produktbeschreibungen

    ZEROKAY verpflichtet sich, auf seiner Website genaue und detaillierte Produktbeschreibungen bereitzustellen. Obwohl erhebliche Anstrengungen unternommen werden, um die Genauigkeit dieser Informationen zu gewährleisten, sollten diese Beschreibungen, mit Ausnahme von Daten zu Zertifizierungen, nicht als formelle Garantien der Produkteigenschaften angesehen werden.

    Fotografien und visuelle Darstellungen von Produkten dienen nur zur Veranschaulichung. ZEROKAY kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Produkt garantieren, insbesondere was Farben betrifft. Variationen in Farbtönen oder Ausführungen können auftreten, insbesondere aufgrund von Unterschieden bei Monitortypen und -einstellungen. Bei spezifischen Anfragen werden Kunden ermutigt, sich für weitere Informationen an ZEROKAY zu wenden.

    • Produktverfügbarkeit

    ZEROKAY behält sich das Recht vor, sein Produktsortiment jederzeit zu ändern. Spezifische Angebote können für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sein, der für jedes Produkt oder jede Produktreihe klar angegeben wird.

    ZEROKAY verpflichtet sich, auf der Website aufgegebene Bestellungen zu erfüllen, vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Lagerbeständen. In Ausnahmefällen kann ein Produkt, das zunächst als verfügbar angezeigt wurde, nach der Bestellbestätigung nicht mehr verfügbar sein. In solchen Fällen wird der Kunde so schnell wie möglich per E-Mail informiert, die Bestellung wird storniert und der gezahlte Betrag vollständig zurückerstattet.

    Im Falle eines Lagerausfalls kann ZEROKAY nicht haftbar gemacht werden. Keine Stornierungsentschädigung, außer der vollständigen Rückerstattung der Bestellung, kann vom Kunden gefordert werden.

    1. Preise

    Die Preise der von ZEROKAY angebotenen Produkte sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Für Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz beinhalten diese Preise die Schweizer Mehrwertsteuer gemäß der aktuellen Gesetzgebung und sind zum Zeitpunkt der endgültigen Bestätigung des Kunden fest und endgültig.

    Für Kunden, die von außerhalb der Schweiz auf die Seite zugreifen oder Artikel außerhalb der Schweiz liefern lassen, beinhalten die in Schweizer Franken angezeigten Preise keine Schweizer Mehrwertsteuer, da diese nicht anwendbar ist. In diesen Fällen können Kunden der Mehrwertsteuer sowie anderen Steuern und Zollgebühren unterliegen, die im Lieferland anwendbar sind. Diese zusätzlichen Kosten gehen zu Lasten des Kunden und werden separat, zusätzlich zum Preis der auf der Seite angezeigten Produkte, in Rechnung gestellt.

    Es ist wichtig zu beachten, dass die auf der Seite angezeigten Preise keine Lieferkosten beinhalten. Diese werden deutlich mitgeteilt und zum Gesamtbetrag zum Zeitpunkt der Warenkorbbestätigung hinzugefügt. Die Lieferkosten basieren auf aktuellen Tarifen und beinhalten Verpackungskosten.

    ZEROKAY bietet regelmäßig Sonderangebote, Verkäufe oder Rabatte an. Diese Aktionen sind gültig bis zum angegebenen Datum oder

    bis die Vorräte erschöpft sind. ZEROKAY behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, aber der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Seite angezeigt wird, ist der Preis, der angewandt wird.

    Für Lieferungen außerhalb der Schweiz ist zu beachten, dass Zollgebühren und alle anderen anwendbaren Steuern ausschließlich in der Verantwortung des Kunden liegen. Diese zusätzlichen Kosten, die je nach Zielland variieren, sind nicht im Endpreis enthalten und müssen vom Kunden bei der Bestellabwicklung berücksichtigt werden.

    1. Zahlung

    ZEROKAY bietet Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, um sowohl Flexibilität als auch Sicherheit im Zahlungsprozess zu gewährleisten.

    • Zahlung per Twint und Kreditkarte

    Kunden können ihre Bestellungen per Twint oder Kreditkarte bezahlen. Bei Auswahl dieser Option wird der Gesamtbetrag der Bestellung zum Zeitpunkt der Transaktion vom Konto des Kunden abgebucht. Kunden müssen sicherstellen, dass sie die erforderlichen Berechtigungen zur Verwendung ihrer gewählten Zahlungsmethode haben. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Bankkarte persönlich zu verwenden. ZEROKAY kann nicht für betrügerische Verwendung verantwortlich gemacht werden. Falls die Bank die Transaktion ablehnt, wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde per E-Mail informiert.

    ZEROKAY nutzt das sichere Zahlungssystem von Worldline Suisse SA. Zahlungsbezogene vertrauliche Daten werden in verschlüsselter Form direkt an Worldline Suisse S.A. übermittelt, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der Zahlung zu gewährleisten. Nur der Zahlungsdienstleister hat Zugriff auf die während der Transaktion bereitgestellten Bankinformationen. Keine Bankdaten werden auf den Servern von ZEROKAY gespeichert.

    • Zahlung per Gutschein

    Bei der Zahlung haben Kunden die Möglichkeit, einen Gutschein zu verwenden. Dazu müssen sie den Gutscheincode an der Kasse eingeben. Der Betrag des Gutscheins wird dann automatisch vom Gesamtbetrag der Bestellung abgezogen.

    1. Lieferung und Empfang
    • Lieferpolitik

    Nach Erhalt und Bestätigung der Zahlung für die Bestellung bemüht sich ZEROKAY, Bestellungen innerhalb von maximal 3 Werktagen zu bearbeiten und zu versenden. Diese Frist kann jedoch während Zeiten hoher Aktivität oder Verkäufe verlängert werden.

    • Versand der Bestellung

    Sendungen erfolgen mit einer Sendungsverfolgungsnummer. Bei Lieferungen, die eine Unterschrift erfordern, wird, falls der Kunde nicht anwesend ist, eine Benachrichtigung hinterlassen, die den Kunden auffordert, sein Paket bei der Post abzuholen. Wird das Paket innerhalb der vorgegebenen Frist nicht abgeholt und an ZEROKAY zurückgesandt, werden die Rücksende- und erneuten Versandkosten dem Kunden in Rechnung gestellt. Eigentum und Risiken, die mit dem Paket verbunden sind, gehen mit der Übergabe an den Transporteur, in der Regel die Schweizer Post, auf den Kunden über. ZEROKAY ist nicht für die Lieferung verantwortlich, sobald das Paket an den Transporteur übergeben wurde, steht jedoch zur Verfügung, um bei Problemen zu helfen, vorausgesetzt, eine sofortige und vollständige Benachrichtigung erfolgt per E-Mail.

    • Verantwortung für die Lieferadresse

    ZEROKAY verwendet die vom Kunden bereitgestellten Informationen für die Lieferung. Jeder Fehler oder jede Auslassung in der bereitgestellten Adresse, die die Lieferung gefährdet, liegt in der Verantwortung des Kunden. ZEROKAY ist nicht für Lieferausfälle oder verlorene Pakete verantwortlich, falls eine falsche oder unvollständige Adresse angegeben wird.

    • Verpackung und Schutz

    ZEROKAY verpflichtet sich, Produkte sorgfältig zu verpacken, ist jedoch nicht für Schäden verantwortlich, die während der Lieferung auftreten, da die Verantwortung beim Transportdienst liegt.

    • Versandkosten für die Schweiz

    Für Lieferungen innerhalb der Schweiz erfolgt der Versand der Bestellungen gewöhnlich über die Schweizer Post, wobei jede Sendung mit einer Sendungsverfolgungsnummer versehen wird. ZEROKAY übernimmt die Versandkosten für alle Bestellungen, unabhängig vom Bestellwert. Für Bestellungen, die CHF 350.- überschreiten, erfolgt der Versand im Prioritätsmodus ohne zusätzliche Kosten..

    • Versand außerhalb der Schweiz

    Für internationale Bestellungen erfolgt der Versand mit FedEx im Economy-Modus, wobei jeder Bestellung eine Sendungsverfolgungsnummer zugewiesen wird. Diese Versandoption wird von ZEROKAY kostenlos angeboten. Alle Zollgebühren und sonstige anfallende Kosten sind vom Kunden zu tragen.

    • Hinweis zu internationalen Lieferungen

    Es ist wichtig zu beachten, dass bei internationalen Lieferungen zusätzliche Zollgebühren, Einfuhrzölle oder Steuern anfallen können. Diese zusätzlichen Kosten gehen zu Lasten des Kunden und sind nicht in den Lieferkosten von ZEROKAY enthalten.

    1. Rücktrittsrecht und Rücksendungen

    Rücksendungen

    Wir bemühen uns, Ihnen die beste Qualität und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrer Bestellung nicht zufrieden sind, sind wir bereit, das Produkt zurückzunehmen und Ihnen den vollen Kaufpreis zu erstatten.

    • Rücksendebedingungen:
      – Produkte können nur zurückgesendet werden, wenn sie ungetragen sind, die Original-Etiketten noch angebracht und sie sich in der Originalverpackung befinden.
      – Gebrauchte Produkte oder Produkte, die vom Kunden beschädigt wurden, sind nicht erstattungsfähig.
    • Rückerstattung der Versandkosten:
      – Wir erstatten die Versandkosten nur, wenn der Artikel beschädigt erhalten wurde.
      – Im Falle beschädigter Artikel stellen wir ein Rücksendeetikett zur Verfügung.
    • Rücksendung einleiten:
      – Um eine Rücksendung einzuleiten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] oder füllen Sie unser Kontaktformular mit einem detaillierten Grund für die Rücksendung und Fotos oder einem Video des Produkts, das Ihre Angaben unterstützt, aus.
      – Nach Genehmigung erhalten Sie, falls zutreffend wegen Beschädigung, das Versandetikett.

    Spezifische Richtlinien für verschiedene Regionen:

    • Für Kunden in der Schweiz:
      – Wir übernehmen die Rücksendekosten nur für defekte Artikel.
      – Die Versand- und Rücksendekosten trägt der Kunde, es sei denn, der Artikel ist beschädigt.
    • Für Kunden in Europa und im Vereinigten Königreich:
      – Wir übernehmen die Rücksendekosten nur für defekte Artikel.
      – Nicht erstattungsfähige Steuern und Versandgebühren: Steuern sind nicht erstattungsfähig.
    • Rückerstattungsprozess:
      – Um Ihre Rückerstattung zu sichern, verwenden Sie bitte einen nachverfolgbaren Postdienst; wir übernehmen keine Verantwortung für verlorene oder fehlende Pakete.
      – Nach Erhalt Ihres Pakets werden Ihre Produkte überprüft und eine vollständige Rückerstattung auf Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode erfolgt. Ein Rückerstattungsbeleg wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie bei Ihrem ursprünglichen Kauf verwendet haben.

    Umtausch

    Bei Zerokay Sports verstehen wir die Notwendigkeit, ein Produkt umzutauschen, um die perfekte Passform und Zufriedenheit zu gewährleisten.

    • Umtauschbedingungen:
      – Umtausche unterliegen denselben Bedingungen wie Rücksendungen: Artikel müssen ungetragen sein, die Original-Etiketten angebracht und in der Originalverpackung sein.
    • Umtausch einleiten:
      – Kontaktieren Sie unser Kundenserviceteam für weitere Anweisungen.

    Spezifische Richtlinien für verschiedene Regionen:

    • Für Kunden in der Schweiz:
      – Umtausch ist innerhalb von 14 Tagen nach Kauf erlaubt.
      – Alle Versand- und Bearbeitungskosten für Umtausche übernehmen wir.
      – Begrenzung auf einen Umtausch pro Bestellung.
    • Für Kunden in Europa und im Vereinigten Königreich:
      – Kein Umtausch: Umtausch wird für Kunden in Europa nicht angeboten.

     

    • Rückerstattungsrichtlinie

    Für Rücksendungen, die den angegebenen Bedingungen entsprechen, erstattet ZEROKAY den Gesamtpreis des zurückgegebenen Artikels, einschließlich der anfänglichen Versandkosten. Die Rücksendekosten bleiben in der Verantwortung des Kunden. Diese Rückerstattungsrichtlinie gilt einheitlich für alle auf der Website von ZEROKAY angebotenen Artikel.

    1. Garantien und Verantwortlichkeiten
    • Produktgarantie: ZEROKAY verpflichtet sich zur Bereitstellung hochwertiger Produkte. Alle Produkte von ZEROKAY sind mit einer gesetzlichen Konformitätsgarantie und einer Garantie gegen versteckte Mängel ausgestattet, die es Kunden ermöglicht, defekte oder nicht konforme Produkte zurückzugeben.
    • Verantwortlichkeiten bezüglich der Produktbeschreibungen: Obwohl ZEROKAY alles in seiner Macht Stehende tut, um die Genauigkeit der Produktinformationen, einschließlich Zertifizierungen, zu gewährleisten, sollten diese Informationen nicht als absolute Garantie für die Produkteigenschaften angesehen werden.
    • Haftungsbeschränkung: ZEROKAY kann nicht für indirekte Schäden verantwortlich gemacht werden, die sich aus dem Kauf seiner Produkte ergeben. Darüber hinaus kann die Haftung von ZEROKAY nicht für jedes Versäumnis oder Verzögerung bei der Ausführung seiner Verpflichtungen aufgrund von Umständen, die außerhalb seiner angemessenen Kontrolle liegen, wie z. B. höhere Gewalt, geltend gemacht werden.
    1. Schutz personenbezogener Daten

    Der Schutz und die Vertraulichkeit der persönlichen Daten unserer Kunden sind für ZEROKAY von größter Bedeutung. Wir verarbeiten und speichern nur die persönlichen Daten, die streng notwendig sind, um Bestellungen zu bearbeiten, zu fakturieren und zu liefern. Diese Informationen werden nur mit Dritten geteilt, die für den Bestell- und Lieferprozess wesentlich sind, und werden niemals für Werbezwecke verwendet. Unsere Datenschutzrichtlinie, die auf unserer Website verfügbar ist, gibt vollständige Details darüber, wie wir persönliche Daten verarbeiten, einschließlich der Optionen zum Opt-out und zur Löschung von Informationen.

    11. Geistiges Eigentum

    Alle Elemente der ZEROKAY Online-Verkaufswebsite, einschließlich Texte, Bilder, Grafiken und Quellcode, sind das ausschließliche geistige Eigentum von ZEROKAY und/oder seinen Lieferanten. Jede unbefugte Reproduktion, Veröffentlichung, Übertragung, Änderung oder Verteilung der Elemente der Website www.zerokaysports.com ist strengstens verboten und unterliegt rechtlichen Schritten. Die Verwendung von Inhalten der Website, auch teilweise, ist vorbehaltlich der vorherigen Genehmigung von ZEROKAY.

    1. Anwendbares Recht und Streitbeilegung

    Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die unter ihnen geschlossenen Verträge unterliegen dem Schweizer Recht, unter Ausschluss der Regeln des internationalen Privatrechts. Der ausschließliche Gerichtsstand für jegliche Streitigkeiten ist Genf, Schweiz. Im Falle von Interpretationsdiskrepanzen gilt die französische Version der Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

    1. Kündigung

    Jede Partei kann ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen im Falle einer erheblichen Vertragsverletzung, Insolvenz oder Unfähigkeit zur Nutzung der von ZEROKAY bereitgestellten Dienste kündigen.

    1. Änderungsmitteilung

    ZEROKAY behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Änderungen werden den Kunden per E-Mail oder durch eine sichtbare Benachrichtigung auf unserer Website mitgeteilt.

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.